Neuer Rotationsreiniger XactClean® HP+ von Lechler

Lechler hat sein breites Programm an Düsen für die Behälter- und Anlagenreinigung erweitert. Nach der Vorstellung des Rotationsreinigers XactClean® HP auf ACHEMA 2015 bietet Lechler zur diesjährigen ACHEMA eine technische Weiterentwicklung der in der Praxis bestens bewährten Reinigungsdüse.

XactClean<sup>®</sup> HP+

Die Produktfamilie des Rotationsreiniger XactClean® HP erfährt Zuwachs in Form eines großen Bruders, dem XactClean® HP+. Dieser ist für höhere Volumenströme geeignet und bietet noch mehr Leistung insbesondere für größere Behälter. Prinzipiell basiert der neue XactClean® HP+ auf dem gleichen und erfolgreichen Funktionsprinzip wie der bekannte XactClean® HP. Lechler konnte zusätzlich die Performance optimieren, was in einer noch stärkeren Reinigung, speziell bei größeren Behältern, resultiert.

Der XactClean® HP+ schließt die Lücke zwischen statischer Sprühkugel oder freidrehendem Rotationsreiniger und kostenintensivem Zielstrahlreiniger. Er ermöglicht die effiziente Reinigung von Behältern und Anlagen auch bei höheren Drücken bis zu 10 bar. Speziell entwickelte Flachstrahldüsen sorgen für eine sehr gleichmäßige Abreinigung mit hohem Impact. Die robuste, getriebegesteuerte Antriebseinheit sorgt für eine optimale Drehzahl und zuverlässige Funktion selbst beim Einsatz von verschmutztem Reinigungsmedium, wodurch die Prozesssicherheit deutlich erhöht wird.

Der hohe Impact der Düsen führt zu einer Verkürzung der Reinigungszeit und beschleunigt somit den gesamten Reinigungsprozess. Der XactClean® HP+ ist aus hochwertigen, lebensmittelkonformonen Werkstoffen wie Edelstahl 1.4404 und PEEK gefertigt und kann daher neben Anwendungen in der chemischen Industrie auch in vielen Prozessen der Getränke- und Nahrungsmittelindustrie eingesetzt werden.

Lechler stellt den neuen Rotationsreiniger auf der Achema 2018 in Frankfurt (11. – 15. Juni 2018) auf seinem Stand in Halle 6.1, Stand C39 vor.

Zur Übersicht