Energie- und Kraftwerksindustrie

Vom Kostenfaktor zum Wettbewerbsvorteil

Im Rahmen des Wettbewerbsdrucks müssen Kosten gesenkt und Emissionen minimiert werden. Gasbehandlungssysteme können entscheidend dazu beitragen  – vorausgesetzt, die jeweiligen Prozesse werden im Detail verstanden und die Gasbehandlung entsprechend darauf abgestimmt. Mit einem breiten Angebot an Düsen, Rauchgasentschwefelungssystemen und Tropfenabscheidern bietet Lechler für jeden Einsatzzweck anwendungs- und kostenorientierte Lösungen. Unser Angebot reicht von der Erstausstattung über die Nachrüstung einzelner Düsen bis zur Modernisierung bestehender Anlagen.

Auch zum Brand- und Explosionsschutz im Umfeld von Kernreaktoren bieten wir entsprechende Lösungen an. Wie kann Ihre Energieerzeugung noch sicherer und effizienter werden? Lassen Sie es uns herausfinden. Gemeinsam.

Kraftwerksindustrie

Lechler Anwendungen in der Kraftwerksindustrie im Überblick

Lechler Anwendungen in der Kraftwerksindustrie im Überblick Zerstäubung von Ammoniakwasser zur katalytischen Reduktion der Stickoxide Zerstäubung von Flüssigkeiten für den abwasserfreien Betrieb für die nasse Rauchgasentschwefelung Zerstäubung von Suspension zur Abscheidung von SO<sub>2</sub>

Weitere Lechler Anwendungen in der Kraftwerksindustrie

Weitere Lechler Anwendungen in der Kraftwerksindustrie Zerstäubung von Kalkmilchsuspension zur Bindung von SO<sub>2</sub> oder Befeuchtung des trocken eingebrachten Kalkhydrats Zerstäubung von Ammoniakwasser zur katalytischen Reduktion des NOx

Weitere Lechler Anwendungen in der Kraftwerksindustrie

Weitere Lechler Anwendungen in der Kraftwerksindustrie Eindüsung in zirkulierende Wirbel schicht zur Befeuchtung und Reaktionsbeschleunigung Zerstäubung von Ammoniakwasser zur katalytischen Reduktion der Stickoxide

Fachberichte

Wirkmechanismen von tangential angeströmten Sprühdüsen bei der Suspensionsausbringung
Wirkmechanismen von tangential angeströmten Sprühdüsen bei der Suspensionsausbringung10. VDI-Fachkonferenz REA-, SCR- und Entstaubungsanlagen in GroßkraftwerkenThomas SchröderJetzt lesen (pdf, 6 MB)
Verbesserung der REA-Absorber- und ESP-Leistung im Kraftwerk Iskenderun
Verbesserung der REA-Absorber- und ESP-Leistung im Kraftwerk IskenderunVGB PowerTechGürkan Atmaca, Werner Stratmann and Birgit WortmannJetzt lesen (pdf, 12 MB)

Kontakt

Lechler GmbH, Metzingen Telefon +49 7123 962-0 Telefax +49 7123 962-301 info(at)lechler.de

Anwendungen

Entstickung (DeNOx)

Entstickung (DeNOx)

Entschwefelung (DeSOx)

Entschwefelung (DeSOx)

Tropfenabscheidung

Tropfenabscheidung

Gaskühlung

Gaskühlung