Billetcooler FLEX®

Verbesserte Strangqualität durch optimierte Kühlung.

Mit der ersten Billetcooler Generation im Jahr 2002 beginnt eine Erfolgsgeschichte in der Strangguss-Sekundärkühlung. Seitdem haben wir mehr Knüppel- und Vorblockanlagen mit Zweistoffdüsen ausgestattet als jeder andere Anbieter.

Und die Entwicklung geht weiter. Denn neue Anforderungen verlangen nach neuen Kühltechniken.

Billetcooler FLEX®

Gute Kühlung ist eine Qualitätsfrage

Billetcooler FLEX® löst Ihre Herausforderungen:

  • Neue Stahlqualitäten: Neuartige Stahlgüten stellen hohe Anforderungen an eine präzise gesteuerte Sekundärkühlung. Unterschiedliche Legierungen benötigen maßgeschneiderte Kühlprofile, um eine gleichmäßige und rissfreie Abkühlung zu gewährleisten. Mit herkömmlichen Düsen ließ sich dies nicht erreichen.
  • Größere Formate: Größer, breiter, schwerer – die mittlerweile üblichen Formate stellen deutlich höhere Anforderungen an die Kühlung. Zum einen müssen größere Wärmemengen abgeleitet werden, zum anderen dürfen die Randbereiche nicht zu stark gekühlt werden. Herkömmliche Verfahren boten hierfür nicht die nötige Flexibilität.
  • Flexiblere Gießgeschwindigkeiten: Neue Stahlqualitäten erfordern eine größere Bandbreite an Gießgeschwindigkeiten. Für eine gleichmäßige Kühlung sind stabile Strahlwinkel und Flüssigkeitsverteilungen unerlässlich. Mit herkömmlichen Düsen ließe sich dies nicht gewährleisten.
Billetcooler FLEX® Strangkühlung

Das Prinzip: Flexibler Wasservolumenstrom – stabiler Strahlwinkel

Die neue Billetcooler FLEX® Düse zeichnet sich durch ihren über den gesamten Regelbereich konstanten Strahlwinkel aus. Wir bieten drei verschiedene Düsengrößen (Strahlwinkel 45°, 60°, 90°), jeweils mit einem Regelverhältnis (Wasservolumenstrom min./max.) von 1:10 an.

Mit nur drei Standarddüsen deckt Lechler so die Anforderungen der meisten Vorblock- und Knüppelanlagen ab. Das begrenzt die Anzahl unterschiedlicher Düsen auf ein Minimum, reduziert die Logistikkosten und hilft Fehler bei der Instandhaltung zu vermeiden.

Billetcooler FLEX® im SprühvergleichBei unterschiedlichen Wasserdrücken und einem konstanten Luftdruck von 2 bar überzeugt Billetcooler FLEX® (obere Reihe) durch eine deutlich gleichmäßigere Strahlabdeckung im Vergleich zu konventionellen Düsen (untere Reihe).

Billetcooler FLEX® – eine Revolution in Sachen Flexibilität

Eine optimale Kühlung erfordert eine geeignete Flüssigkeitsverteilung. Der Schlüssel zum Erfolg ist in erster Linie ein stabiler Strahlwinkel unabhängig vom jeweils anliegenden Druck.

Mit dem Billetcooler FLEX® haben wir eine Düsenfamilie entwickelt, die genau dies leistet. Dank des stabilen Strahlwinkels lässt sich die Wasserverteilung nun dem Format entsprechend einstellen. Die bestimmenden Variablen sind der Wasser- und der Luftdruck. Beide Größen können im laufenden Betrieb dynamisch angepasst werden. Eine einzige Billetcooler FLEX® Düse deckt somit einen enorm breiten Einsatzbereich ab.

Billetcooler FLEX® Druck-Volumenstrom-Diagramm

Funktionsweise

Billetcooler FLEX® – Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Kontrollierte Kühlung. Dank des stabilen Sprühwinkels zwischen 60° und 70° ermöglicht Billetcooler FLEX® erstmals eine exakte Steuerung der Kühlleistung über den gesamten Regelbereich. Somit keine Über- bzw. Unterkühlung des Stranges.

  • Flexible Kühlung. Für unterschiedliche Formate kann mit Billetcooler FLEX® die optimale Wasserverteilung eingestellt werden – ohne zeit- und kostenintensiven Düsentausch. Damit ist eine optimale Kühlung immer gewährleistet.

  • Robust und wartungsfreundlich. Die sehr großen Querschnitte für Luft und Wasser vermeiden Verstopfungen und garantieren eine hohe Anlagenverfügbarkeit und bieten so eine hohe Betriebssicherheit.

  • Energieeffizient. Dank des neuen Düsendesigns benötigt der Billetcooler FLEX® weniger Druckluft als einfachere Zweistoffdüsen. Er hilft so, die Energieeffizienz der Gesamtanlage zu verbessern. Das spart Betriebskosten.

  • Niedrige Lärmemission. Verglichen mit herkömmlichen Düsendesigns für die Sekundärkühlung reduziert Billetcooler FLEX® die Lärmemissionen um bis zu 15 dB und bieten so einen verbesserten Arbeitsschutz.

  • Platz- und gewichtssparend. Dank des neuen Designs benötigt der geschmiedete Düsenkörper des Billetcooler FLEX® weniger Platz und kann auch in beengten Umgebungen eingesetzt werden. Eine wartungsfreundliche Ausführung.