TwinAbsorb® EV
TwinAbsorb® EH
TwinAbsorb® V
TwinAbsorb® H

TwinAbsorb®

Düsen für die nasse Rauchgasentschwefelung.

Die innovative Technologie der Lechler TwinAbsorb® Düsen sorgt für eine effiziente Rauchgasreinigung und zuverlässige SO2-Abscheidung. Ihr verbesserter Wirkungsgrad, die reduzierten Betriebskosten zusammen mit den niedrigen Wartungskosten machen TwinAbsorb® Düsen sowohl aus prozesstechnischen als auch betriebswirtschaftlichen Überlegungen zur ersten Wahl für Kraftwerksbetreiber, aber auch für Betreiber von Müllheizkraftwerken mit nassen Rauchgasreinigungsverfahren.

Technische Daten (pdf, 6 MB)
Kontakt
Lechler Umwelttechnik
Fon +49 7123 962-0
Fax +49 7123 962-301
env(at)lechler.de

Eigenschaften

Strahlwinkel
Strahlwinkelnach Kundenanforderung
Alle Verbindungsarten möglich
Alle Verbindungsarten möglichFlansch, Laminieranschluss, Rundgewinde, Klemmverbindung
Ausführung
Ausführungals Hohl- oder Vollkegeldüse möglich
Ausführung
Ausführungals equilaterale oder bi-direktionale Düse
Verstopfungsunempfindlich
Verstopfungsunempfindlichdurch große freie Querschnitte
Selbstentleerend
Selbstentleerend
Werkstoffausführungen
Werkstoffausführungenin SiC/SiSiC

Die TwinAbsorb® Düsen zeichnen sich durch die patentierte Technologie der Doppel-Hohl- bzw. Vollkegel mit nur einem Zulauf aus. Durch die Verdoppelung der Sprühkegel erreichen die Düsen feinere Tropfen (SMD D32) im Vergleich zu Düsen mit einzelnen Sprühkegeln. Die TwinAbsorb® ist nicht nur bei großen Volumendurchsätzen je Düse besonders vorteilhaft. Unter der Beibehaltung der positiven Eigenschaften von Standard-Tangential-Voll- bzw. Hohlkegeldüsen, ergeben sich weitere verfahrenstechnische Vorteile:

  • Verbesserter Stoffaustausch durch höhere Relativgeschwindigkeiten zum Gasstrom
  • Kein Einbringen von zusätzlichem Drall in den Gasstrom
  • Unterstützt eine gleichmäßigere Gasverteilung über den Wäscherquerschnitt
  • Reduziertes Drehmoment auf die Rohrleitungen


Bei den bi-direktionalen TwinAbsorb® Düsen TAV und TAH ergeben sich durch die nach oben und unten gerichteten Sprühstrahlen mit gegenläufigen Drallrichtungen zudem weitere prozesstechnische Vorteile

  • Verdopplung der hydraulischen Sprühebenen im Vergleich zu einfach gerichteten Düsen
  • Reduzierter Druckverlust bei Einsatz in Gegenstromwäschern
  • Erhöhte Verweilzeit der Tropfen im Gasstrom
  • Erhöhte Turbulenzen im Tropfen für aktiveren Stoffaustausch

Varianten der TwinAbsorb® Düse

Sprühbild TwinAbsorb® Equilaterale Doppel-Vollkegeldüse (TAEV)

TwinAbsorb® Equilaterale Doppel-Vollkegeldüse (TAEV)

Die bewährte equilaterale Vollkegeldüse TAEV erzeugt zwei Vollkegel bei nur einem Zulauf.

  • Optimierte Abdeckung der Wäscherrandzone gegenüber konventionellen Vollkegeldüsen.
  • Reduzierter Wandverlust im Vergleich zu Hohlkegeldüsen.
Sprühbild TwinAbsorb® Equilaterale Doppel-Hohlkegeldüse (TAEH)

TwinAbsorb® Equilaterale Doppel-Hohlkegeldüse (TAEH)

Die bewährte equilaterale Hohlkegeldüse TAEH erzeugt zwei Hohlkegel bei nur einem Zulauf.

  • Durch Optimierung der Sekundärzerstäubung erfolgt auch ohne zusätzlichen Energieeintrag eine hocheffiziente Erzeugung feinster Tropfen im Kollisionsbereich.
  • Gleichzeitig wird eine verbesserte Überdeckung des Wäscherquerschnitts gegenüber konventionellen Hohlkegeldüsen erreicht.
  • Vergrößerte Austauschoberfläche gegenüber Vollkegeldüsen.
TwinAbsorb® Doppel-Vollkegeldüse (TAV)

TwinAbsorb® Doppel-Vollkegeldüse (TAV)

Die bewährte bi-direktionale Vollkegeldüse TAV erzeugt zwei Vollkegel mit gegenläufigen Drallrichtungen.

  • Bessere Abdeckung der Wäscherrandzone gegenüber konventionellen Vollkegeldüsen.
  • Reduzierter Wandverlust im Vergleich zu Hohlkegeldüsen.
TwinAbsorb® Doppel-Hohlkegeldüse (TAH)

TwinAbsorb® Doppel-Hohlkegeldüse (TAH)

Die bewährte bi-direktionale Hohlkegeldüse TAH erzeugt zwei Hohlkegel mit gegenläufigen Drallrichtungen.

  • Durch Verdopplung der Kollisionsbereiche wird die Sekundärzerstäubung intensiviert und damit eine aktivierte Oberfläche für den schnelleren Stoffaustausch erzeugt.

Lechler unterstützt Sie mit einer prozessorientierten Düsenkonfiguration, die Ihren Anforderungen entspricht. Kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne.

Prozessorientierte DüsenkonfigurationProzessorientierte Düsenkonfiguration

Verwendung

  • Abscheidung von HCI/HF in sauren Wäschern durch Eindüsung von Rohsäure
  • SO2-Abscheidung in Rauchgaswäschern durch Eindüsung von Kalkmilch / Kalksuspension
  • Kühlung ung Sättigung des Rauchgases

Anwendungsbereiche

Entschwefelung (DeSOx)

Fachgerechte Abscheidung umweltbelastender Schwefeloxide.

Fachberichte

Wirkmechanismen von tangential angeströmten Sprühdüsen bei der Suspensionsausbringung
Wirkmechanismen von tangential angeströmten Sprühdüsen bei der Suspensionsausbringung10. VDI-Fachkonferenz REA-, SCR- und Entstaubungsanlagen in GroßkraftwerkenThomas SchröderJetzt lesen (pdf, 6 MB)
Sprühtechnologie ist entscheidend hilfreich für ein Kraftwerk zur Erzielung optimaler Leistung
Sprühtechnologie ist entscheidend hilfreich für ein Kraftwerk zur Erzielung optimaler LeistungASME Power Conference 2009, Albuquerque (New Mexico), USARobert E. Van Durme, P.E.Jetzt lesen (pdf, 450 KB)
Verbesserung der REA-Absorber- und ESP-Leistung im Kraftwerk Iskenderun
Verbesserung der REA-Absorber- und ESP-Leistung im Kraftwerk IskenderunVGB PowerTechGürkan Atmaca, Werner Stratmann and Birgit WortmannJetzt lesen (pdf, 12 MB)