Funktionsvideos rotierende Düsen

Behälterreinigungsdüsen werden zur Reinigung von kleinen bis hin zu großen Tanks eingesetzt. Man unterscheidet zwischen rotierenden Düsen und statischen Sprühkugeln. Rotierende Düsen (Rotationsreiniger) werden durch die Reinigungsflüssigkeit in Rotation versetzt und sorgen so für eine lückenlose Rundumreinigung. Der Antrieb erfolgt dabei über speziell ausgerichtete Düsen, ein Turbinenrad oder über ein Getriebe. Rotationsreiniger erzielen durch die wiederholende Beaufschlagung der Behälterinnenwände eine sehr gute Reinigungswirkung.

Beispiel: Freidrehender Rotationsreiniger "NanoSpinner"

Baureihe 5NA

Beispiel: Kontrollierte Rotation mit dem "XaxtClean® HP+"

Baureihe 5S5

Beispiel: Getriebegesteuerter Rotationsreiniger "IntenseClean Hygienic"

Baureihe 5TA

Weitere Funktionsvideos zu allen Baureihen finden Sie auf unserem Youtube Channel.

Welcher (Sprüh-) Charakter passt zu Ihnen?

Selbstverständlich beraten wir Sie bei Bedarf gerne rund um das Thema Sprühcharakter.

Kontakt

Geschäftsbereich Industrie Telefon +49 7123 962-0 Telefax +49 7123 962-444 ind(at)lechler.de