Nahtlos perfekt: Lechler Non-Welding Design für Tropfenabscheider

In der Regel werden Tropfenabscheider-Pakete geschweißt. Die dabei entstehende Schweißnaht ist in hochkorrosiven Umgebungen eine der ersten Schwachstellen, was zu einer verkürzten Lebensdauer, häufigeren Wartungen und vermeidbaren Prozessunterbrechungen führt.

Lechler Non-Welding Design für Tropfenabscheider

Mit dem innovativen Non-Welding Design geht Lechler einen anderen Weg. Formschlüssige Verbindungen sorgen ohne jede Schweißnaht für hohe Stabilität. Selbstsichernde Verbindungselemente zwischen den einzelnen Abscheiderkomponenten sind ein weiterer Vorteil. Die üblichen Niederhalter sind nicht erforderlich, was die Wartungsfreundlichkeit zusätzlich erhöht.

Lechler Non-Welding DesignRand-Paket des Lechler LTV 400 (links) und mittleres/rechteckiges Paket des Lechler LTV 400 im Non-Welding Design.
Lechler Non-Welding Design für Tropfenabscheider

Das für vertikal angeströmte Tropfenabscheider entwickelte Design lässt sich mit allen gängigen Edelstahl-Legierungen umsetzen.

Ihre Praxistauglichkeit hat diese innovative Lösung längst branchenübergreifend bewiesen. In korrosiven Umgebungen und darüber hinaus sorgt das Lechler Non-Welding Design für eine längere Lebensdauer und einfachere Wartung.

Vorteile des Lechler Non-Welding Designs

  • Sehr geringe Korrosionsanfälligkeit
  • Hohe Stabilität
  • Lange Lebensdauer
  • In allen Edelstahl-Legierungen verfügbar

Kontakt

Lechler GmbHGeschäftsbereich Luftreinhaltung – TropfenabscheiderTelefon +49 241 463751-40dropletseparator(at)lechler.de