Rotationsreiniger "IntenseClean Hygienic"

Vor allem in der Pharma-, Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie ist die Baureihe 5TA eine feste Größe. Sie weist einen hohen Wirkungsgrad durch besonders leistungsstarke Vollstrahldüsen auf und ist auch für kleine Behälter mit hartnäckigen Verschmutzungen geeignet. Die Baureihe hält einem Druck bis 15 bar und hohen Temperaturen problemlos stand. Alle verwendeten Teile weisen eine besonders hohe Oberflächenqualität auf.

Technische Daten (pdf, 2 MB)
Kontakt
Geschäftsbereich Industrie
Fon +49 7123 962-0
Fax +49 7123 962-444
ind(at)lechler.de

ATEX

ATEX

Für den Einsatz in einer explosionsfähigen Atmosphäre zugelassen.

Konformitäten

Verordnung (EG) Nr. 1935/2004
Verordnung (EG) Nr. 1935/2004
FDA
FDA

Eigenschaften

Max. Behälterdurchmesser
Max. Behälterdurchmesser 0,25 – 13,0 m
Werkstoffe
Werkstoffe Edelstahl 1.4404 (316L) Edelstahl 1.4532 (632)
PEEK
PTFE
Zirkonoxid
EPDM
Max. Temperatur
Max. Temperatur 95 °C
Vorfiltrierung
Vorfiltrierung Leitungsfilter mit 0,2 mm/80 Mesh
Empfohlener Betriebsdruck
Empfohlener Betriebsdruck 5 bar
Einbau
Einbau Betrieb in jeder Einbaulage
Lagerung
Lagerung Kugellager
Gewicht
Gewicht 0,9 kg
Rotationsüberwachung
Rotationsüberwachung Sensorkompatibel

Funktionsvideo

Unser Video demonstriert die Funktionsweise des Rotationsreinigers "IntenseClean Hygienic" Baureihe 5TA

Fachberichte

Simulieren geht über Probieren
Simulieren geht über ProbierenFachbericht aus der ProcessBoris Schmidt, Berechnungs- und EntwicklungsingenieurJetzt lesen (pdf, 254 KB)
Virtuelle Behälterreinigung – Simulationssoftware optimiert Reinigungsergebnisse
Virtuelle Behälterreinigung – Simulationssoftware optimiert ReinigungsergebnisseFachbericht aus der GetränkeindustrieBoris Schmidt, Berechnungs- und EntwicklungsingenieurJetzt lesen (pdf, 2 MB)

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

TankClean Software

Mehr Informationen

Simulationen mittels CFD Kataloge